Via Alpina

Via Alpina – Von der Griesalp nach Kandersteg


Wer Schweizer Bilderbuchwelt sucht, ist auf der Via Alpina genau richtigIn 20 Tagesetappen führt sie einmal quer durch die nördlichen Alpen, entlang vieler Highlights der Schweiz. Unbestritten gehört die Etappe von der Griesalp nach Kandersteg mit der beliebten Blüemlisalphütte und dem Oeschinensee zu den Königsetappen.

Die Route beginnt in der märchenhaften Welt auf der Griesalp zuhinterst im Kiental und führt in sieben Stunden über die Bundalp auf die Passhöhe Hohtürli bis hin zum Oeschinensee.

Der Passweg verläuft entlang der Nahtstelle zwischen Gletscherwelt und grünen Voralpen und bietet viel Abwechslung. Wer in der Blüemlisalphütte des SAC übernachtet, bekommt als Zugabe das absolute Hochgebirgserlebnis.

 

Via Alpina Wanderpass:

Als bestehende Erinnerung an atemberaubende Erlebnisse und Eindrücke gibt es ganz neu den Via Alpina Wanderpass. Etappe für Etappe kann dieser gefüllt werden. Die Stempel für die Etappe finden sich in Stempelboxen u.a. auf der Griesalp. 

Hier finden Sie die Karte mit allen 48 Stempelstationen.

 

Wenn der Wanderpass ausgefüllt ist, erhält der Wanderer ein Zertifikat.

Hier geht es direkt zur Wanderpass Bestellung

 

Technische Angaben

Startort

Griesalp

Zielort

Kandersteg

Richtung

Einweg

Aufstieg

1450 m

Abstieg

1700 m

Distanz

17 km

Dauer

7 h 10 min

Dauer umgekehrte Richtung

7 h 25 min

Technische Anforderungen

Leicht

Konditionelle Anforderungen

Mittelschwer

Geeignete Jahreszeit

Juni - September

Thema

Auf einen Berggipfel, Über einen Pass, Mit Panoramaaussicht

Signalisierung

Signalisation in beide Richtungen

Mehr Informationen

https://www.schweizmobil.ch/de/wanderland/etappe1.13